fbpx

Reisebüro 0561-951444

Deutschlands Schätze Teil 2: Deutschlands Städte

Unsere „Schatzsuche“ geht in die nächste Runde – Deutschlands Städte haben viel zu bieten und so sollen sie auch in dieser Reihe ihre Anerkennung finden. Lassen Sie uns gemeinsam auf Erkundung gehen.

Großstadt, Kleinstadt oder Dorf – fast jeder von uns hat seinen „eigenen“ Ort, bei dem schon der Gedanke ein unwillkürliches Lächeln hervorruft. Es sind Momentaufnahmen, ganz besondere Menschen und Augenblicke, die uns am Herzen liegen. Vielleicht haben Sie noch „Platz“ für weitere …

Berlin

Die alte und neue Hauptstadt Deutschlands mag auf den ersten Blick nun wirklich keine Schönheit sein, doch werden Sie Ihre Meinung vielleicht noch vor dem zweiten Blick revidieren. Diese Stadt hat was. Räumen wir einmal mit den beliebten Stempeln und Schubladen auf, in die wir so gerne allerlei hineinlegen, was bleibt?

Auch wenn hier das eine oder andere Berliner Naturgestein lauthals widersprechen mag, aber in Berlin ist irgendwie jeder ein Berliner. Ein besonderes Lebensgefühl durchdringt die Stadt, die Häuser, die Parks, eben alles. Ein Gefühl, das man sich zu eigen macht oder dessen Teil man wird und das wiederum von den Menschen ausgeht.

Mit mehr als einhundertsechzig Museen darf man Berlin zudem getrost als Kulturhauptstadt bezeichnen. Historisch bedeutsam sind – gerade in Anbetracht der noch immer präsenten jüngeren deutschen Geschichte – u.a. Reichstag, Brandenburger Tor und Fernsehturm. Letztgenannter ist mit seinen 368 Metern zudem das höchste öffentlich zugängliche Gebäude Europas.

Ans Herz legen möchten wir Ihnen bei deutschlands Sehenswürdigkeiten noch die Oberbaumbrücke, die die Bezirke Kreuzberg und Friedrichshain miteinander verbindet und den sogenannten Mauerpark im Prenzlauer Berg. Nehmen Sie sich etwas Zeit mit und mischen Sie sich unter das Volk oder beobachten Sie das bunte Treiben aus „sicherer“ Entfernung. Vielleicht kommen auch Sie zu dem Schluss: Lebenslust und Lebensfreude müssen in Berlin geboren worden sein.

Deutschland Sehenswürdigkeiten

München

Deutschlands Sehenswürdigkeiten - München ist eine Weltstadt – und das aus gutem Grund, denn hier gibt es alles: Kultur, Politik, Wissenschaft, Industrie und jede Menge Lebensqualität (Magazin Monocle 2018). Wo soll man da nur anfangen? Weltberühmt sind Oktoberfest, Hofbräuhaus und natürlich die Weißwurst, welche unbedingt vor 12 Uhr mittags zu genießen ist.

Hinzu kommen herausragende Bauwerke aller Art und aus fast allen Epochen, wie die Frauenkirche und der „Alte Peter“ (älteste Pfarrkirche Münchens), das Neue Rathaus mit dem berühmten Glockenspiel und auch das Alte Rathaus, um nur einige zu nennen. Ein Besuch der Bayerischen Staatsoper darf man getrost zu den Highlights eines München-Aufenthaltes zählen, wobei das Kulturangebot insgesamt kaum etwas vermissen lässt. Exemplarisch sei hier das Deutsche Museum mit seinen rund fünfzig verschiedenen Themenbereichen genannt, welches zu den bedeutendsten naturwissenschaftlich-technischen Museen der Welt gerechnet wird.

Zum Entspannen und Seele baumeln lassen, eignen sich (neben den Einkaufsstraßen, versteht sich) die grünen Oasen der bayerischen Landeshauptstadt besonders gut. Statten Sie doch dem Englischen Garten einen Besuch ab und sonnen Sie sich ein klein wenig in dem Wissen, dass der berühmte Central Park in New York hier locker hineinpassen würde.

Eine eher umstrittene Münchener Attraktion muss der Aufzählung allerdings noch hinzugefügt werden: der 1. FC Bayern München. Für die Fans einer der besten Vereine der Welt, für die Investoren einer der erfolgreichsten Import- und Exportunternehmen der Neuzeit und für Sie?

Deutschland Sehenswürdigkeiten
Deutschland Sehenswürdigkeiten

10.000 und mehr …

Klein, groß, geschäftig, verschlafen, bevölkert, vergessen – seit jeher waren Städte Treffpunkt, Mittelpunkt und Anziehungspunkt für uns Menschen und das sind sie auch noch heute. An manchen Orten ist sogar die Geschichte noch so lebendig, dass wir meinen die Schritte, das Lärmen und das Lachen selbst hören zu können. Andere wiederum versetzen uns ob ihrer Schönheit, Traurigkeit oder auch Verrücktheit in Staunen. Entdecken Sie deutschlands Sehenswürdigkeiten!

Große Namen, große Städte

Berlin, Hamburg und München zählen u.a. zu den Städten, die weit über unsere Grenzen hinweg bekannt sind und jährlich viele Besucher in ihren Bann ziehen. Grund genug, dass auch wir einmal einen Blick hinter die glänzenden Fassaden werfen.

Deutschland Sehenswürdigkeiten

Hamburg

Willkommen in der Friee un Hansestadt Hamborg. Hier trifft Jahrtausende alte Geschichte auf eine moderne Metropolregion mit 60 Theatern, über 70 Museen sowie mehr als 100 Musikklubs. Auch Genießen Sie maritimes Flair am Hamburger Hafen, durchstreifen Sie die historische Speicherstadt, machen Sie Halt am Fischmarkt und bestaunen Sie die beeindruckende Architektur des Hamburger Rathauses.

Zudem bietet es sich an, eines der hochklassigen Musicals zu besuchen. Immerhin ist die alte Hansestadt der bedeutendste Musical-Standort Europas und nimmt weltweit den dritten Rang ein. Feiern Sie bitte auch das Nachtleben auf dem „Kiez“ im Stadtteil St. Pauli, denn schließlich sind Sie in Hamburg.

Genießen Sie von deutschlands Sehenswürdigkeiten auch diese wunderbare Stadt mit all ihren Facetten mal nur für sich, mal mit Freunden und vor allen Dingen mit vielen neuen Freunden. Die Hamburger Herzlichkeit werden Sie überall spüren, doch wahrhaft erleben kann man dieses wunderbare Flair nur mit Hamburgern.

Deutschland Sehenswürdigkeiten

Ostsee-Fjord: Schlei

Zum Ende der kleinen Städtereise machen wir einen Abstecher nach Schleswig-Holstein zum Ostseefjord Schlei, genauer in die Stadt Arnis. Im Jahre 1667 zogen fünfundsechzig Familien aus dem Ort Kappeln auf die damals noch unbewohnte Insel und gründeten ihre eigene Stadt. Geschehen ist dies als Zeichen des Widerstandes gegen Detlef von Rumohr, einen deutsch-dänischen Gutsherren und Offizier, der die Kappelner in die Leibeigenschaft zwingen wollte.

Heute ist Arnis mit weniger als 300 Einwohnern auf einer Gesamtfläche von 0,45 km² sowohl die bevölkerungsärmste als auch die flächenmäßig kleinste Stadt Deutschlands. Vielleicht zum Ausgleich dafür wartet der Ort – im Vergleich der 100 kleinsten Städte – mit der höchsten Bevölkerungsdichte pro Quadratkilometer auf.

Deutschlands Schätze

Geschaffen von Menschenhand, um in Gemeinschaft miteinander zu leben – so hat es immer begonnen. Geschichten, Überlieferungen und Hinterlassenschaften erzählen und zeugen von großen Taten, wundersamen Fähigkeiten und wahrhaften Menschen. Oftmals voller Hoffnung gegründet oder geschaffen, häufig nur noch von Hoffnung zusammengehalten und immer wieder mit neu erwachter Hoffnung aufgestanden und erblüht – Deutschlands Städte sind mehr als nur Steine, sie sind unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Wie fanden Sie den Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern um zu bewerten.

Das wird Ihnen wahrscheinlich auch gefallen!

Folgen Sie uns auch auf den Sozialen Medien!

Es tut uns sehr Leid, dass der Beitrag Ihnen nicht gefällt.

Lassen Sie uns den Beitrag für Sie verbessern.