fbpx
Merkliste

Bald erwartet Sie die Fredrich.de Website im neuem Glanz

Preise und Termine

Termine | Preise | Buchung


Buchungspaket
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
DZ + 2-Bett-Innenkabine (Schnellbucher), Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.974,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
DZ + 2-Bett-Außenkabine (Schnellbucher), Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.019,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
DZ + 2-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.124,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
DZ + 2-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.169,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
EZ + 1-Bett-Innenkabine (Schnellbucher), Halbpension
Belegung: 1 Person
2.369,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
EZ + 1-Bett-Außenkabine (Schnellbucher), Halbpension
Belegung: 1 Person
2.454,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
EZ + 1-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.519,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
EZ + 1-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.604,00 €
Angebot merken
Italien / Sardinien

Sardinien und Korsika

10 Tage - die Schönheiten zweier Schwesterinseln

Nächster Termin: 18.09. - 27.09.2024 (10 Tage)

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im Bus der Komfort Class
  • Bequeme An-& Abreise: Taxi-Haustürservice
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant Genua
  • 1 x Übern. mit Frühstück Innenkabine Nachtfähre Genua - Porto Torres
  • Tagfähre Santa Teresa - Bonifacio
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück & Abendessen Innenkabine Fähre Bastia - Savona
  • 2 x Übernachtung mit HP im Raum Oristano
  • 2 x Übernachtung mit HP im Raum Costa Smeralda
  • 2 x Übernachtung mit HP im Raum Ajaccio
  • 1 x Übernachtung mit HP im Raum Bastia
  • Hirtenessen inkl. Wein mit Folkloregesang
  • Stadtführung Bonifacio
  • Mehrtägige Reiseleitung Sardinien / Korsika

Aufpreise:

  • 2-Bett- Außenkabine pro Person 45,-
  • Einzelzimmer/Kabine innen 395,-
  • Einzelzimmer/Kabine außen 480,-

Abfahrt nach Route 5 ( - 4 Stunden ) Seite 31

Schnellbucher profitieren: Mind. 50% der Plätze stehen zum Schnellbucherpreis zur Verfügung.

ab 1.974,00 € 10 Tage
DZ + 2-Bett-Innenkabine (Schnellbucher), HP
Jetzt Buchen

Buchung dauert nur 2 Minuten. Sichern Sie sich JETZT noch Ihren Platz für Ihre Reise!

Sardinien und Korsika

10 Tage - die Schönheiten zweier Schwesterinseln

Korsika und Sardinien, zwei bezaubernde Inseln im Mittelmeer, locken mit malerischen Landschaften, kristallklarem Wasser und reicher Kultur. Korsika beeindruckt mit seinen Bergen, während Sardinien mit seinen Traumstränden begeistert. Beide Inseln bieten unvergessliche mediterrane Erlebnisse. Die kulturelle Vielfalt auf Korsika zeigt sich in seiner Musik, Sprache und lokalen Bräuchen. Auf Sardinien hingegen bezaubern prähistorische Stätten und beeindruckende Festungen. Die kulinarischen Genüsse beider Inseln spiegeln ihre Einzigartigkeit wider. Ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Erkundungsfreudige.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise zur Nachtfähre nach Genua
Anreise über Ulm, Lindau nach Genua. Bevor Sie an Bord der Nachtfähre gehen, nehmen Sie das Abendessen in einem Restaurant in Genua ein.

2. Tag: Ankunft in Porto Torres - Alghero - Bosa - Oristano
Nach Ihrer Ankunft am Morgen geht es nach Alghero, das mit seiner schmucken Altstadt, dem hübschen Stadtstrand und dem eleganten Yachthafen zu den schönsten Städten Sardiniens zählt. Liebevoll „Klein-Barcelona“ genannt, stand das Städtchen lange unter spanischer Herrschaft. Nach einem Rundgang fahren Sie entlang der zerklüfteten Westküste über eine der eindrucksvollsten Küstenstraßen nach Bosa. Die Stadt liegt mit der Burgruine des „Castello Malaspina“ malerisch am Temo und kann wunderbar bei einem Bummel entlang der von Palmen gesäumten Uferpromenade entdeckt werden. Am frühen Abend beziehen Sie im Raum Oristano für zwei Nächte Ihr Hotel.

3. Tag: Tagesausflug Cagliari
Vormittags besichtigen Sie die sardische Hauptstadt Cagliari am Engelsgolf, wo Sie abseits des üblichen Tourismus in das Alltagsleben Sardiniens eintauchen. In kühlen Arkaden, auf der schönen Via Roma und in den engen Gassen der Altstadt finden Sie traditionelle Geschäfte, gemütliche Cafés und lautstark diskutierende Einheimische. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Besuchen Sie beispielsweise die rosafarbenen Flamingos Cagliaris oder entspannen am wunderschönen Stadtstrand Poetto. Hier können Sie unter der wärmenden Sonne Sardiniens bei einem Aperitif vor dem Teufelssattel entspannen.

4. Tag: Oristano - Barbagia - Orgosolo - Costa Smeralda
Heute begeben Sie sich ins Landesinnere und erkunden die Barbagia - die Welt der Hirten. Ihr Ziel, das Städtchen Orgosolo, war einst berüchtigtes Banditendorf und ist heute für seine farbenfrohen Wandmalereien weit über die Grenzen Sardiniens hinaus bekannt. Die unmittelbar auf die Häuserwände gemalten „Murales“ dokumentieren auf ganz eigene Art internationale und lokale Ereignisse. Bei einem typisch sardischen Hirtenessen lernen Sie abschließend auch die kulinarische Seite Sardiniens besser kennen. Begleitet von traditionellen Folkloregesängen probieren Sie herzhafte Speisen, wie am Drehspieß gegrilltes Spanferkel oder schmackhaft gewürzten Ziegen- und Schafskäse. Am Abend beziehen Sie ihr Hotel an der Costa Smeralda für 2 Nächte.

5. Tag: Halbtagesausflug Costa Smeralda
Zunächst führt Sie Ihr Weg ins Hinterland der Küste nach San Pantaleo, ein kleines Bergdorf umgeben von schroffen Granitfelsen und bekannt für seine vielfältigen Produkte des Kunsthandwerks. Genießen Sie bei einem Rundgang auf dem kleinen Marktplatz mit der beschaulichen Kirche das mediterrane Flair dieses charmanten Städtchens. Anschließend begeben Sie sich auf eine Panoramafahrt entlang der wundervollen Smaragdküste. Die gesamte Costa Smeralda besticht durch ihre weiß glänzenden Strände und vom Wind zerklüfte Gebirgszüge. Aber nicht nur die betörende Naturvielfalt macht die Region so einzigartig, sondern auch mondäne Fischerorte wie Porto Cervo, ein lebendiger Mittelpunkt der Costa Smeralda. Neben der schlichten Kirche Stella Maris erwarten Sie hier elegante Yachten, vornehme Restaurants und schicke Cafés.

6. Tag: Costa Smeralda - Santa Teresa - Bonifacio - Ajaccio
Am Vormittag verabschieden Sie sich von Sardinien und freuen sich auf die Schönheit von Korsika. Schon von der Fähre aus begrüßt Sie Bonifacio, die südlichste Stadt Frankreichs, die majestätisch über einer fast 80 Meter senkrecht abfallenden Kalksteinklippe thront. Die Festungsstadt gilt als die beeindruckendste auf Korsika und erinnert gerne an Gibraltar. Sie machen sich auf zu einem Rundgang durch die historische Altstadt mit ihren charmanten Gässchen und der mächtigen Zitadelle, die uns mehr über die Stadt und ihre Geschichte verraten. Unzählige Restaurants am Hafen sorgen für eine einzigartige Urlaubsatmosphäre, bevor Sie am Nachmittag durch die kontrastreichen Landschaften des Golf von Valinco fahren. Dabei passieren Sie Sartène, um dann in der Region Ajaccio anzukommen, wo Sie für die kommenden zwei Nächte Ihr Hotel beziehen werden.

7. Tag: Halbtagesausflug Ajaccio
Am Vormittag besichtigen Sie Ajaccio, Geburtsstadt Napoleons und zugleich Hauptstadt Korsikas. Auf den Spuren des berühmten französischen Generals, Feldherrn und Kaisers wandelnd, lernen Sie die mondänen Boulevards und Plätze dieser quirligen Stadt näher kennen. Ihnen wird jedoch nicht nur die Geschichte des allgegenwärtigen Napoleons mit seinem als Museum fungierenden Geburtshaus nähergebracht, sondern wir möchten Ihnen auch das urbane Flair Ajaccios mit seinen vielen Bars, Restaurants und Cafés zeigen. Bummeln Sie ein wenig herum, trinken Sie eine schöne Tasse Kaffee und genießen das herrlich mediterrane Klima in der sonnigsten Stadt Frankreichs.

8. Tag: Ajaccio - Les Calanches - Porto - Scala di Santa Regina - Bastia
Unser erstes Ziel heute führt Sie zu den Calanches de Piana, die zu den schönsten Naturlandschaften Korsikas zählt. 350 m hohe zerklüftete, karminrote Felsen ragen aus dem Meer, als hätte sich die Natur als Bildhauer betätigt und eine phantasievolle Felsenlandschaft modelliert. Nachdem Sie diese wilde Schönheit ausgiebig bewundern konnten, wartet die vielleicht schönste Bucht Korsikas bei Porto auf Sie.

Bei einer Bootsfahrt haben Sie die Möglichkeit, sich entspannt zurück zu lehnen und die von der Sonne gewärmte Brise zu genießen. Am Nachmittag erleben Sie eine weitere spektakuläre Panoramafahrt durch die Spelunca-Schlucht. Feurig rot glühen die Granitfelsen zwischen den fast senkrecht bis zu 2000 m hinaufsteigenden Felswänden im Sonnenlicht. Verzaubert vom wilden Panorama der Insel erreichen Sie das Bergdorf Evisa. Nur wenige Serpentinen weiter eröffnet sich dann am Pass des Col de Vergio ein atemberaubender Blick über Zentralkorsika. Letztes Etappenziel ist die Scala di Santa Regina - auch Treppe der heiligen Königin genannt. Mit zahlreichen Impressionen und Fotos im Gepäck fahren Sie am frühen Abend zu Ihrem nächsten Hotel im Raum Bastia.

9. Tag: Cap Corse - Bastia - Nachtfähre nach Savona/Toulon
Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie zum Cap Corse - dem „Korsika im Kleinformat“, das in seiner geographischen Form an einen ausgestreckten Zeigefinger erinnert. Über eine atemberaubende Küstenstraße, umgeben von duftenden Zitronen- und Orangenbäumen, vorbei an alten genuesischen Wachtürmen folgen wir dem Kap und besuchen die bezaubernden Orte Erbalunga und Nonza. Während Erbalunga mit seinem pittoresken Hafen, dem weißen Stadtstrand und azurblauen Wasser für die sanfte Ostküste steht, symbolisiert Nonza, gebaut auf einem steil abfallenden Felsen und berühmt für sein Postkartenmotiv mit dem schwarzen Strand im Hintergrund, die windumtoste und zerklüfte Westseite. Nachdem wir das Kap mit all seinen Facetten erkunden konnten, geht es weiter nach St. Florent. Elegante Yachten, vornehme Restaurants und schicke Boutiquen haben dazu geführt, dass St. Florent als das „St. Tropez Korsikas“ bezeichnet wird. Zum Abschluss Ihrer Reise erleben Sie eine Panoramafahrt über den Col de Teghime nach Bastia. Genießen Sie noch einmal die Insel der Schönheit und lassen Sie die letzten Tage für sich oder gemeinsam Revue passieren, ehe wir am Abend Abschied nehmen und an Bord der Nachtfähre nach Savona zu gehen.

10. Tag: Heimreise
Mit wundervollen Erinnerungen im Gepäck, geht es für Sie heute zurück in die Heimat.

Ihre Unterbringung:
Hotels:
Sie wohnen in ausgesuchten Häusern der 3 und 4 Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC und TV.
Fähren: Innen- oder Außenkabinen bieten Komfort für eine entspannte Reise und sind mit Dusche/WC ausgestattet.

Jetzt buchen & Plätze sichern!

Termine | Preise | Buchung

3-4 Sterne Häuser

10 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.974,00 €
Preise & Termine

Buchungspaket
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
DZ + 2-Bett-Innenkabine (Schnellbucher), Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.974,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
DZ + 2-Bett-Außenkabine (Schnellbucher), Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.019,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
DZ + 2-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.124,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
DZ + 2-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.169,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
EZ + 1-Bett-Innenkabine (Schnellbucher), Halbpension
Belegung: 1 Person
2.369,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
EZ + 1-Bett-Außenkabine (Schnellbucher), Halbpension
Belegung: 1 Person
2.454,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
EZ + 1-Bett-Innenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.519,00 €
18.09. - 27.09.2024
10 Tage
EZ + 1-Bett-Außenkabine, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.604,00 €

Wir beraten Sie gerne:

0561 - 7 14 15

Kunden, die diese Reise gebucht haben, interessierten sich auch für

Das Fredrich-Versprechen

Diese Vorteile für ein unvergessliches Reiseerlebnis

Kostenfreie Stornierung

Sie haben die Möglichkeit, mit unseren fairen Stornobedingungen, kostenfrei von Ihrer Reise zurückzutreten. Bleiben Sie flexibel und erhalten Sie Ihr Geld zurück. (Siehe ARB)

Kunden Service

Sie als Kunde profitieren von unserer Qualität sowie unserem Kunden Service. Unsere Tourismusprofis sind gerne für Sie da und erfüllen Ihnen seit Jahrzehnten Urlaubswünsche mit Leidenschaft.

Geld-zurück-Garantie

Sie erhalten Ihren gezahlten Betrag zu 100 % zurück, wenn Ihre Reise von uns storniert wird.