fbpx

PREISE UND TERMINE

Termine | Preise | Buchung


Buchungspaket
30.04. - 09.05.2021
10 Tage
Doppelzimmer Standard, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.499,00 €
30.04. - 09.05.2021
10 Tage
Einzelzimmer Standard, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.889,00 €
Frankreich

Bordeaux und Atlantikküste

10 Tage - Perigord - Dordogne - Biarritz - Baskenland

Nächster Termin: 30.04. - 09.05.2021 (10 Tage)

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im Bus der Königsklasse
  • Haustürabholung Zone 1-5.
  • 9 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 9 x 3-Gang Abendessen im Hotel oder Partnerrestaurant
  • Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Örtliche Reiseleitung Stadtführung Lyon
  • Örtliche Reiseleitung Stadtführung Bordeaux
  • Ausflüge wie beschrieben ohne Eintrittsgelder (z.B: Weinprobe, Museen, Austernzucht)

Aufpreise/Ermäßigungen:

Einzelzimmerzuschlag390,-

Eintrittsgelder und Weinprobe nicht

im Preis enthalten.

Abfahrt nach Plan 4 Seite 5

ab 1.499,00 € 10 Tage
Doppelzimmer Standard, HP
Jetzt Buchen

Buchung dauert nur 2 Minuten. Sichern Sie sich JETZT noch Ihren Platz für Ihre Reise!

Bordeaux und Atlantikküste

10 Tage - Perigord - Dordogne - Biarritz - Baskenland

Im Tal der Dordogne scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Erkunden Sie die vielen Höhlen der Region, darunter die Höhle von Lascaux. Im Perigord sind es die prachtvollen Schlösser des Tales der Dordogne, die bewahrten Landschaften, die wundervollen Parks und Gärten die in dieser Ursprünglichkeit nur hier erhalten geblieben sind. Nicht zu vergessen die charmanten Dörfer und der Wein.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Lyon

Heute erfolgt die Anreise nach Lyon - Frankreich. Sie fahren über Frankfurt, Freiburg durch die Vogesen nach Lyon zur Übernachtung.

2. Tag: Besichtigung Lyon - Perigord

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtführung durch die Altstadt von Lyon. Eine Stadt, durch die zwei Flüsse fließen, hat auf Anhieb eine besondere Anziehungskraft mit seinen Ufern, Kais und den Alleen entlang der Flüsse. Diese Stadt, die im Jahre 43 v.Chr. geboren ist, hat ein kulturelles Erbe, auf das die Bürger stolz sind. Auffahrt zur Basilika Notre –Dame de Fourvière. Nach der Mittagspause Weiterfahrt über die „Panorama-Autobahn“ durch die Auvergne mit wunderbarem Ausblick auf die Vulkan-Landschaft. Übernachtung im Perigord.

3. Tag: Höhepunkte des Perigord

Morgens Stadtbesichtigung von Sarlat - der historischen Metropole des Perigord. Sehen Sie die Herrenhäuser mit ihren wunderschönen Sandstein-Renaissance-Fassaden. Höhepunkt ist die Markthalle die in einer einstigen Kirche untergebracht ist (hier findet im Winter auch der berühmte Trüffel-Markt statt). Anschließend Fahrt in das Dordogne-Tal, eine liebliche Flusslandschaft, gesäumt von zahlreichen Burgen und Schlössern. Sie besuchen eines an den Fels gebauten „Hängenden Gärten“. Abschließend Fahrt mit einer Gabarre, einem ehemaligen Lastkahn zum Transport der Weinfässer. Abendessen und Übernachtung im Perigord.

4. Tag: Perigord - Bordeaux

Morgens besichtigen Sie die Grotte Lascaux IV. In 2017 eröffnete Nachbildung der größten Höhle mit Tierzeichnungen (vor 21000 Jahren) und Gravuren. Anschließend Weiterfahrt in Richtung Bordeaux. Unterwegs besichtigen Sie das pittoreske Weindorf Saint Émilion. Berühmt für seine großen Weine. Es schmiegt sich malerisch in die Landschaft, voller verwunschener Winkel und architektonischer Schätze. Das mittelalterlich geprägte Städtchen liegt rund 30 Kilometer östlich von Bordeaux auf einem Plateau über der Dordogne. Mittagspause auf einem der schönen blumengeschmückten Plätze und Verkostung der berühmten Weine sowie Besichtigung der unterirdischen Kirche. Weiterfahrt nach Bordeaux. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Bordeaux - Freizeit

Vormittags Stadtrundgang durch die berühmte Wein-Handelsmetropole Bordeaux. Unzählige Wein-Handelshäuser, kleine Schlösser von Adelsfamilien, die wunderbare Kathedrale, prachtvolle Börse sowie das bekannte „Grand Theâtre“ werden Sie begeistern. Den Nachmittag können Sie zu einem Spaziergang auf der Promenade nutzen oder Sie besichtigen die Cité du Vin - ein modern gestaltetes Wein-Museum. Eine Verkostung der edlen Weine ist natürlich möglich. Übernachtung in Bordeaux.

6. Tag: Dune de Pilat - Arcachon -

Bayonne/Biarritz

Nach dem Frühstück verlassen Sie Bordeaux. Die erste Etappe ist die Dune de Pilat. Die weltweit größte Wanderdüne mit einer unglaublichen Ausdehnung. Die „Besteigung“ über eine Treppe wird mit einem atemberaubenden Ausblick in eine faszinierende Umgebung belohnt. Anschließend Besichtigung des mondänen Seebades Arcachon, deren Architektur vom Jugendstil geprägt ist. Vielleicht schlürfen Sie zum Mittagessen die fangfrischen Austern zusammen mit einem Glas trockenen Weißwein. Weiterfahrt in das Baskenland nach Biarritz das Sie bei einem Rundgang kennenlernen. Noch heute ist es ein Feriendomizil von „Stars und Sternchen“. Abendessen und Übernachtung im Raum Bayonne/Biarritz

7. Tag: Ganztagesführung Baskenland

Mit Ihrer Reiseleiterin unternehmen Sie heute einen Ganztagesausflug. Zuerst erwartet Sie ein ausgiebiger Rundgang durch die zauberhafte Altstadt von Bayonne, die bereits sehr stark spanisch anmutet. Anschließend fahren Sie in die bergige Landschaft der baskischen Pyrenäen. Höhepunkt ist die Fahrt mit dem Train de la Rhune mit einer wunderbaren Aussicht auf die gesamte baskische Küste. Während der Rundfahrt erkunden Sie die baskischen Dörfer wie z. B. Espelette, die voller Geschichte und baskischem Brauchtum stecken. Abendessen und Übernachtung im Raum Bayonne/Biarritz

8. Tag: Marenne (Austernzucht),

La Rochelle

Auf dem Weg nach La Rochelle legen Sie einen Stopp in Marenne ein. Hier befindet sich das größtes Austernzuchtgebiet Frankreichs: Cité des Huitres. Weiter geht die Reise nach La Rochelle. Es ist berühmt für seinen Alten Hafen (Vieux Port) der viele Postkartenmotive schmückt und bewacht wird vom Turm Chaîne und dem Turm Saint-Nicolas. Der Alte Hafen hat zahlreiche Künstler inspiriert. Nach einem Spaziergang auf den Kais, wird der Besucher eingeladen, in den hübschen Gassen der Altstadt zu schlendern. Renaissance-Patrizierhäuser und alte Fachwerkhäuser finden Sie hier. Ihre Reiseleiterin zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einem Stadtspaziergang. Das Abendessen haben wir in einem „Fisch-Restaurant“ reserviert (alternative Gerichte möglich). Übernachtung in La Rochelle.

9. Tag: La Rochelle - Orleans

Nach dem Frühstück müssen Sie leider die Atlantikküste verlassen und fahren nach Orleans. Es ist die Hauptstadt der Region Centre - auch als das Loiretal der Schlösser bekannt. Heute glänzt Orléans vor allem durch seine wirtschaftliche und wissenschaftliche Dynamik sowie durch seine historische, kulturelle und touristische Attraktivität. Selbstverständlich darf eine Stadtführung am Nachmittag nicht fehlen. Die mächtige Kathedrale Sainte-Croix ist die bekannteste Sehenswürdigkeit neben zahlreichen weiteren historischen Gebäuden. Übernachtung in Orleans.

10. Tag: Orleans - Rückfahrt

Nach dem Frühstück heißt es: Au revoir. Sie müssen sich leider von Frankreich verabschieden und fahren über Paris, Lüttich, Köln nach Kassel. Rückankunft in Kassel gegen 20.00 bis 21.00 Uhr.

Ihre Unterbringung:

Die Hotels verfügen über Restaurant, Bar, Aufenthaltsräume, TV, Fön und teilweise über Lift, Klimaanlage, Pool und Safe. Hier die vorläufige Hotelunterbringung unter Vorbehalt:

30.4.-1.5. Hotel Ibis Lyon Centre Perrache***. www.all.accor.com

01.-03.05. Hotel Plaisance Vitrac***

www.hotel-plaisance.com

03.-05.05. Hotel Mercure Bordeaux **** www.all.accor.com

05.-07.05. Hotel Ibis Bayonne Centre***

www.all.accor.com

07.-08.05. Hotel Brit La Rochelle***

www.brithotel.com

08.-09.05. Hotel Ibis Orleans Centre***

JETZT REISE BUCHEN!

Termine | Preise | Buchung

Ibis Lyon Centre Perrache***

10 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.499,00 €
Preise & Termine

Buchungspaket
30.04. - 09.05.2021
10 Tage
Doppelzimmer Standard, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.499,00 €
30.04. - 09.05.2021
10 Tage
Einzelzimmer Standard, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.889,00 €

Das Fredrich Hygiene-Versprechen

Erleben Sie Ihre Welt sicher und bequem mit Fredrich

Bus wird komplett & gründlich vor jeder Reise desinfiziert

Regelmäßiges Hände desinfizieren (z.B. beim Einstieg, bei Pausen usw.)

Sie haben die Möglichkeit auch OHNE lästigen Mundschutz + 1,50 m Abstand zu reisen (zubuchbar)

Belüftungssystem der Königsklasse filtert gründlich die Viren und sorgt für viel Frischluft

Kunden, die diese Reise gebucht haben, buchten auch