fbpx

Reisebüro 0561-951444

PREISE UND TERMINE

Termine | Preise | Buchung


Buchungspaket
13.01. - 17.01.2021
5 Tage
Doppelzimmer Standard, Halbpension
Belegung: 2 Personen
549,00 €
13.01. - 17.01.2021
5 Tage
Einzelzimmer Standard, Halbpension
Belegung: 1 Person
631,00 €
Schweiz

Winterzauber Schweiz

5 Tage - Auf den Spuren des Glacier- und Mont Blanc Express

Nächster Termin: 13.01. - 17.01.2021 (5 Tage)

Ihre Leistungen:

  • Fahrt im Bus der Königsklasse
  • 4 x Übernachtung im 3*-Hotel
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Abendessen
  • Bahnfahrt „Auf den Spuren des Glacier Express“ im 2. Klasse Panoramawagen von Brig-Disentis und retour inklusive Lunchpaket
  • Tagesausflug nach Zermatt mit Bahnfahrt (2. Klasse) Täsch-Zermatt-Täsch
  • Bahnfahrt Mont-Blanc-Express (2. Klasse) Martigny - Le Châtelard, Aufenthalt Chamonix
  • Briger Stadtrundfahrt mit dem Simplon-Express ca. 30 Min.

Aufpreise / Ermäßigungen:

  • Einzelzimmerzuschlag 82,-
  • Haustürabholung siehe Seite 4

Abfahrt nach Plan 14 Seite 5

ab 549,00 € 5 Tage
Doppelzimmer Standard, HP
Jetzt Buchen

Buchung dauert nur 2 Minuten. Sichern Sie sich JETZT noch Ihren Platz für Ihre Reise!

Winterzauber Schweiz

5 Tage - Auf den Spuren des Glacier- und Mont Blanc Express

Geniessen Sie bei den Zugfahrten die Winterlandschaft und die atemberaubenden Ausblicke auf die französische und schweizer Bergwelt der höchsten Berge der EU (bis 4810 m).

Der Höhepunkt der Reise ist eine Zugfahrt auf den Spuren des Glacier Express durch schneebedeckte Landschaften.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Brig

Anreise mit Ihrem Bus von Deutschland über Basel, Bern, Richtung Vevey. Zimmerbezug im modernen 3 Sterne Hotel Good Night Inn in Brig. Abendessen im neuen Kronleuchter-Saal des Hotels.

2. Tag: Auf den Spuren des Glacier-Express

Nach dem Frühstück erhalten alle ein Lunchpaket für die Fahrt auf den Spuren des Glacier Express von Brig durch das Goms und über den 2033 m hohen Oberalppass, den höchsten Punkt des Glacier Express, nach Disentis und zurück. Sie gehen vom Hotel 7 Minuten bis zum Bahnhof. Abfahrt ist um 09.23 Uhr geplant. In Disentis angekommen haben Sie 90 Minuten Aufenthalt. Sie können die Stadt oder das Kloster Disentis besuchen. Es ist eine Benediktinerabtei und wurde um das Jahr 700 gegründet, trägt den Namen des Heiligen Martin und präsentiert sich heute im baulichen Zustand des späten 17. Jahrhunderts. Die zweitürmige Kirche wurde zwischen 1696 und 1712 im Vorarlberger Barock erbaut und entspricht dem Vorarlberger Münsterschema. 14.14 Uhr Rückfahrt mit dem Zug nach Brig. Ankunft um 17.33 Uhr. Zu Fuß geht es ins Hotel. 18.00 Uhr Stadtrundfahrt durch Brig mit dem kleinen Simplon Express. Abendessen.

3. Tag: Fahrt Mont-Blanc-Express, Chamonix

Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus ab Brig nach Martigny. Anschließend Fahrt im Panoramic-Wagen des Mont-Blanc Express nach Le Châtelard-Frontière. Ab Le Châtelard-Frontière Weiterfahrt in Frankreich mit dem eigenen Bus bis Chamonix. Ein Stadtbummel in Chamonix lohnt sich. Chamonix ist der Geburtsort und eine der Hauptstädte des Alpinismus: Im Jahre 1760 schrieb der Genfer Physiker Horace Bénédict de Saussure einen Preis für die Erstbesteigung des Mont Blanc aus. Der Mont Blanc an der Grenze zwischen Frankreich und Italien ist mit 4810m

der höchste Berg der Alpen und der EU. Die Erstbesteigung des Gipfels gelingt dann nach mehreren Fehlversuchen am 8. August 1786 dem 20-jährigen Mineraliensucher Jean-Jacques Balmat mit dem Arzt Dr. Michel-Gabriel Paccard aus Chamonix. Dieses Datum gilt als die Geburtsstunde des Alpinismus. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Bus bis nach Brig. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Tagesausflug nach Zermatt

Nach dem Frühstück geht es nach Täsch. Weiterfahrt mit der Zahnradbahn nach Zermatt. Die Züge Täsch-Zermatt verkehren im 20 Minuten Takt. Das Matterhorn ist mit 4478 m ü. M. einer der höchsten Berge der Alpen. Wegen seiner markanten Gestalt und seiner Besteigungsgeschichte ist das Matterhorn einer der bekanntesten Berge der Welt. Für die Schweiz ist es ein Wahrzeichen und eine der meistfotografierten Touristenattraktionen. Während des 5-stündigen Aufenthalts in Zermatt besteht die Möglichkeit zu einer Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat (3’089 m.ü.M.). Auf der Aussichtsplattform des Gornergrats sind Sie umgeben von 29 Viertausendern. Ein Gebirgspanorama, das überwältigender nicht sein könnte. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit der Bahn nach Täsch. Ab Täsch fahren Sie mit Ihrem Bus nach Brig. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Rückfahrt über Bern und Basel nach Kassel.

Ihre Unterkunft:

Hotel Good Night Inn

Das 3* Hotel Good Night Inn ist das führende Bushotel im Wallis mit 167 Zimmern. Es befindet sich im Zentrum von Brig und ist ruhig gelegen. Die Zimmer (auch 3 und 4-Bettzimmer möglich) sind sanft klimatisiert und verfügen über WC, Bad/Dusche, TV, Safe sowie Telefon. Das Hotel Good Night Inn ist der ideale Ausgangsort für Ausflüge in die Region Zermatt, Chamonix und Disentis. Das Nichtraucherhotel verfügt über eine Hotelbar, Lift und eine Modelleisenbahnanlage auf 750 m². Für jene, die trotzdem weiter rauchen, hat das Hotel Good Night Inn zwei großzügige Fumoirs eingerichtet. Denn alle, die rauchen, sollen nicht vor der Türe stehen müssen, um eine Zigarette oder Zigarre zu geniessen.

JETZT REISE BUCHEN!

Termine | Preise | Buchung

Good Night Inn***

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 549,00 €
Preise & Termine

Buchungspaket
13.01. - 17.01.2021
5 Tage
Doppelzimmer Standard, Halbpension
Belegung: 2 Personen
549,00 €
13.01. - 17.01.2021
5 Tage
Einzelzimmer Standard, Halbpension
Belegung: 1 Person
631,00 €

Das Fredrich Hygiene-Versprechen

Sicher und hygienisch verreisen mit dem Fredrich-Hygienekonzept

Kleine Reisegruppe

Keine vollgestopften Busse! Sie verreisen in einer kleinen Gruppe. Maximal 34 Pers. im Doppeldecker & 20 Pers. im Hochdecker.

Corona-Versicherung

Sie können sich gegen COVID-19 absichern. Sie erhalten Ihr Betrag zurück, wenn Sie positiv getestet wurden. (Bitte anrufen, um Versicherung zu buchen)

Hygienisch & sauber

Bus wird gründlich vor Ihrer Reise desinfiziert. Regelmäßiges Hände desinfizieren (z.B. Einstieg, Pausen usw.). Zudem befinden sich immer ausreichend Desinfektionsmittel an Bord.

100 % Frischluft im Bus

Alle 2 Std. werden Pausen gemacht zum durchlüften. Während der Fahrt sorgt die Klimaanlage der Königsklasse für einen kompletten Luftaustausch ca. alle 1 - 3 Minuten.

Neues verbessertes Hygienekonzept erscheint mit dem Sommerkatalog 2021.

Unsicher zu verreisen?

Sie fühlen sich besorgt zu verreisen oder haben Fragen zu unseren Hygienemaßnahmen? Wir bieten Ihnen volle Transparenz! Was unternehmen wir, damit Sie Ihre Reise sicher und weiterhin komfortabel genießen können! Rufen Sie uns an und wir klären Sie sehr gerne auf. Tel.: 0561-951444

Kunden, die diese Reise gebucht haben, buchten auch