Merkliste

PREISE UND TERMINE

Termine | Preise | Buchung

Gute Mittelklassehotels

10 Tage
1 möglicher Termin
1.199,00 € ab 1.139,05 €

5% Frühbucher bis 31.12.

Preise & Termine (HIER KLICKEN!)

Buchungspaket
09.10. - 18.10.2020
10 Tage
DZ + 2-Bett-Kabine Innen, Laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
1.199,00 € 1.139,05 €

5% Frühbucher bis 31.12.

09.10. - 18.10.2020
10 Tage
DZ + 2-Bett-Kabine Außen, Laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
1.258,00 € 1.195,10 €

5% Frühbucher bis 31.12.

09.10. - 18.10.2020
10 Tage
EZ + 1-Bett-Kabine Innen, Laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
1.448,00 € 1.375,60 €

5% Frühbucher bis 31.12.

09.10. - 18.10.2020
10 Tage
EZ + 1-Bett-Kabine Außen, Laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
1.507,00 € 1.431,65 €

5% Frühbucher bis 31.12.

Angebot merken

Sizilien

10 Tage - das Land wo die Zitronen blühen

Nächster Termin: 09.10. - 18.10.2020 (10 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im Bus der Königsklasse
  • Fähre: 2 x Übernachtung mit Frühstück in 2-Bett Innenkabinen mit Du/WC
  • Hotel: 7 x Übernachtung mit erweitertem Frühstücksbuffet und Halbpension (3 Gang Abendessen
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben mit örtlichen Reiseleitern. Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

Aufpreise / Ermäßigungen:

Fähre Doppelkabine außen 59,-

Einzelzimmerzuschlag Hotel und

Einzelkabine innen 249,-

Eintrittsgelder nicht enthalten.

Aufenthaltssteuern pro Tag 1,50 bis 4,50 €

Haustürabholung Seite 5

Abfahrt nach Plan 4 Seite 5

ab 1.139,05 € 10 Tage
DZ + 2-Bett-Kabine Innen, Laut Ausschreibung
Jetzt Buchen

Buchung dauert nur 2 Minuten. Sichern Sie sich JETZT noch Ihren Platz für Ihre Reise!

Sizilien

10 Tage - das Land wo die Zitronen blühen

Sizilien ist mit allen Vorzügen der Natur gesegnet: es gibt Berge, Hügel und vor allem das Meer, das mit seinen unglaublichen Farben, seinen klaren Fluten und seinem herrlichen Meeresgrund, Sizilien zu einer der schönsten Inseln der Erde macht.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Ulm - Memmingen

Sie legen in Ulm einen Stopp ein und besichtigen das historische Fischer- und Gerberviertel. Übernachtung im Raum Memmingen

2. Tag: Genua, Fährüberfahrt nach Palermo

3. Tag: Auf See - Palermo

Abends Ankunft in Palermo. Übernachtung im Raum Palermo/Cefalù.

4. Tag: Ausflug Palermo - Monreale

Am heutigen Tag erwartet Sie eine Führung (ca. 4 Std.) durch die sizilianische Hauptstadt Palermo, die unzählige Sehenswürdigkeiten bietet. Dazu zählen die Kathedrale, in welcher der Sarkophag des großen Stauferkaisers Friedrich II. steht, das Teatro Massimo, Italiens größtes Opernhaus und der Normannenpalast mit Hofkapelle (Cappella Palatina), deren Inneres vollständig mit Goldmosaiken und Steinintarsien bedeckt ist. Etwas außerhalb von Palermo liegt das wundervolle Benediktinerkloster Monreale, der größte Sakralbau seiner Epoche. Das berühmteste Bauwerk ist der Dom aus dem 12. Jahrhundert. Übern. im Raum Palermo/Cefalù.

5. Tag: Palermo/Cefalù - Agrigent - Piazza Armerina - Taormina/Catania

Die Fahrt führt Sie heute in das Landesinnere - zunächst in das Tal der Tempel von Agrigent. Bei einer Führung (ca. 2 Std.) sehen Sie einen der eindrucksvollsten archäologischen Fundplätze Siziliens. Er zeigt vor allem die Überreste von Akragas, eine der bedeutendsten antiken griechischen Städte. Die teilweise noch sehr gut erhaltenen Tempel zeugen von der Größe, Macht und kulturellen Hochblüte der damaligen Stadt. Anschließend können Sie die Ausgrabungen in der römischen Villa del Casale in Piazza Armerina besichtigen. Bei der Villa handelt es sich um den Land- und Jagdsitz eines römischen Kaisers aus dem 4. Jahrhundert. Der Weg führt Sie weiter in den Raum Taormina/Catania, wo Sie die folgenden drei Nächte verbringen.

6. Tag: Ausflug Ätna - Taormina

Ein Ausflug auf den etwa 3.300 m hohen Ätna ist ein Muss bei jeder Sizilien-Reise. Auf der Ätna-Höhenstraße geht es hinauf bis auf 1.900 m zu den beeindruckenden Lavafeldern. Die dicht besiedelte Landschaft um den Ätna ist äußerst fruchtbar, dort wachsen Orangen-, Zitronen-, Oliven- und Feigenbäume. In dem einmalig gelegenen Ort Taormina darf die Besichtigung des weltberühmten Amphitheaters nicht fehlen. Es ist in den natürlichen Stein gehauen und im Sommer finden dort Theater- und Musikdarbietungen statt.

7. Tag: Ausflug Catania - Syrakus

Am Morgen besichtigen Sie Catania, die zweitgrößte Stadt Siziliens. Die meisten Bauwerke sind Barockgebäude und die Universität verleiht dem Stadtzentrum eine lebhafte Atmosphäre. Am Domplatz befindet sich das Wahrzeichen Catanias, die Fontana dell`Elefante. Weiterfahrt in den Süden nach Syrakus, die einst mächtigste Stadt Siziliens. Das griechische Theater und das römische Amphitheater zeugen von der kulturellen Blütezeit. Auf der Insel Ortigia, die das historische Zentrum der Stadt bildet, sehen Sie die Ruinen des Apollotempels und den ehemaligen Athena-Tempel.

8. Tag: Taormina/Catania - Enna - Cefalù - Palermo, Fährüberfahrt nach Genua

Der Weg führt Sie heute noch einmal in das Landesinnere durch malerische ursprüngliche Landschaften. Enna ist die höchstgelegene Provinzhauptstadt Siziliens. Vom Normannenschloss Castello di Lombardia genießen Sie die grandiose Aussicht über weite Teile Siziliens. Auf der Weiterfahrt besichtigen Sie das charmante Städtchen Cefalù. Auf einem schmalen Landstreifen zwischen Meer und Felsen drängt sich die malerische Altstadt. Verwinkelte Gassen und romantische Plätze laden zum Verweilen ein. Rückfahrt nach Palermo und Einschiffung nach Genua.

9. Tag: Auf See

Erholsame Seereise, abends Ankunft in Genua. Übernachtung im Raum Genua/Mailand.

10. Tag: Heimreise

Unterbringung:

Zwischenübernachtung Memmingen:

3 Sterne Allgäuhotel mit HP

Fähre: 2 Übernachtungen / Frühstück auf der Fähre von Genua nach Sizilien bzw. retour. Sie sind in 2-Bett-Kabinen innen mit Du/WC untergebracht. Außenkabine bzw. Einzelkabinen gegen Aufpreis.

Sizilien: Sie übernachten in guten 4 Sterne Hotels mit HP. Zimmer mit Dusche / WC.

Zwischenübernachtung Genua/Mailand:

4 Sterne Hotel mit HP.

Zimmer mit Dusche/WC.

Kunden, die diese Reise gebucht haben, buchten auch