fbpx
Merkliste

Preise und Termine

Termine | Preise | Buchung


Buchungspaket
22.10. - 30.10.2022
9 Tage
Doppelkabine Innen, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.399,00 €
22.10. - 30.10.2022
9 Tage
Doppelkabine Außen, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.438,00 €
22.10. - 30.10.2022
9 Tage
Einzelkabine Innen, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.669,00 €
22.10. - 30.10.2022
9 Tage
Einzelkabine Außen, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.708,00 €
Angebot merken
Italien / Sizilien

Sonniges Sizilien

9 Tage - Das Land, wo die Zitronen blühen

Nächster Termin: 22.10. - 30.10.2022 (9 Tage)

Ihre Leistungen:

  • Fahrt im Bus der Königsklasse
  • Taxi-Haustürabholung Zone 1-5, Seite 4
  • Kleines Bordfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen (2 Gang Menü inkl. Wasser und 1 Softdrink im Self-Service Restaurant) in 2-Bett Innenkabine, Fähre Genua-Palermo-Genua
  • Hotel: 6 x Übernachtung mit erweitertem Frühstück und 6 x 3-Gang Abendessen
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Ganztägige Reiseleitungen Catania-Syrakus, Palermo/Monreale und Ätna-Taormina
  • Reiseleitung Agrigent ca. 2 Stunden
  • Stadtführung Cefalù ca. 4 Stunden

Aufpreise / Ermäßigungen:

  • EZ-Zuschlag, Fähre Innen-Kabine 270,-
  • EZ-Zuschlag, Fähre Außen-Kabine 309,-
  • Aufpreis DZ Fähre Außen-Kabine 39,-
  • Eintrittsgelder nicht enthalten.
  • Aufenthaltssteuer ist vor Ort zu bezahlen. Pro Tag 1,50 bis 3,50 €.

Abfahrt nach Plan 5 Seite 5

ab 1.399,00 € 9 Tage
Doppelkabine Innen, HP
Jetzt Buchen

Buchung dauert nur 2 Minuten. Sichern Sie sich JETZT noch Ihren Platz für Ihre Reise!

Sonniges Sizilien

9 Tage - Das Land, wo die Zitronen blühen

Willkommen auf der größten Insel im Mittelmeer! Sizilien ist mit allen Vorzügen der Natur gesegnet: Es gibt Berge, Hügel und vor allem das Meer, das mit seinen unglaublichen Farben, seinen klaren Fluten und seinem herrlichen Meeresgrund Sizilien zu einer der schönsten Inseln der Erde macht. Ein besonderes Highlight einer jeden Sizilienreise ist der höchste noch tätige Vulkan Europas - der Ätna. Ein Ausflug auf bis zu 3.300 Meter ist hier ein Muss! Neben der wunderschönen Landschaft hat Sizilien aber auch einiges an Geschichte und Entertainment zu bieten und bietet damit eine schöne Mischung für jeden Urlauber.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Genua
Die Abreise erfolgt am Morgen über Würzburg und Ulm nach Genua zur Einschiffung und Überfahrt nach Palermo. Das moderne Fährschiff legt am Abend ab Genua ab. Auf dem Schiff gibt es ein Restaurant, SB-Restaurant und eine Snack-Bar. Im Shopping Center der Fähre finden Sie Spielwaren und Kinderartikel, aber auch Kleidung, Parfums, Körperpflegeprodukte, Zeitungen, Snacks, Bücher, Zigaretten und Souvenirs.

2. Tag: Auf See, Ankunft in Palermo
Erholsame Seereise durchs Mittelmeer, abends Ankunft in Palermo. Übernachtung in Palermo / Cefalù für die nächsten zwei Nächte.

3. Tag: Ausflug Palermo - Monreale
Am heutigen Tag erwartet Sie eine Führung (ca. 4 Std.) durch die sizilianische Hauptstadt Palermo, die unzählige Sehenswürdigkeiten bietet. Dazu zählt die Kathedrale (Kathedrale Maria Santissima Assunta), in welcher der Sarkophag des großen Stauferkaisers Friedrich II. steht und im 12. Jahrhundert erbaut wurde, das Teatro Massimo, Italiens größtes Opernhaus und der Normannenpalast mit Hofkapelle (Cappella Palatina), deren Inneres vollständig mit Goldmosaiken und Steinintarsien bedeckt ist. Dort residierten früher die Könige Siziliens, heute ist der Palast Sitz des Parlaments. Etwas außerhalb von Palermo liegt das wundervolle Benediktinerkloster Monreale, der größte Sakralbau seiner Epoche. Das berühmteste Bauwerk ist der Dom aus dem 12. Jahrhundert. Besonders sehenswert sind der romanische Kreuzgang und die vollständig mit Mosaiken bedeckten Wände. Übernachtung im Raum Palermo/Cefalù.

4. Tag: Palermo/Cefalù - Agrigent - Piazza Armerina - Taormina/Giardini Naxos
Die Fahrt führt Sie heute in das Landesinnere - zunächst in das Tal der Tempel von Agrigent, eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Sizilien. Bei einer Führung (ca. 2 Std.) sehen Sie einen der eindrucksvollsten archäologischen Fundplätze Siziliens. Er zeigt vor allem die Überreste von Akragas, eine der bedeutendsten antiken griechischen Städte. Die teilweise noch sehr gut erhaltenen Tempel zeugen von der Größe, Macht und kulturellen Hochblüte der damaligen Stadt. Bewundern Sie den Tempel des Herakles sowie den Concordia-Tempel. Anschließend können Sie die Ausgrabungen in der römischen Villa del Casale in Piazza Armerina besichtigen. Bei der Villa handelt es sich um den Land- und Jagdsitz eines römischen Kaisers aus dem 4. Jahrhundert. Ihre Fußbodenmosaike gehören zu den Größten und Schönsten, die uns aus der Antike überliefert sind. Der Weg führt Sie weiter in den Raum Taormina/Giardini Naxos, wo Sie die folgenden drei Nächte verbringen.

5. Tag: Ausflug Ätna - Taormina
Ein Ausflug auf den etwa 3.300 m hohen Ätna ist ein Muss bei jeder Sizilien-Reise. Der höchste noch tätige Vulkan Europas wird auch der Herrscher Siziliens genannt und ist bei klarem Wetter auch von Westsizilien aus zu sehen. Auf der Ätna-Höhenstraße geht es hinauf bis auf 1.900 m zu den beeindruckenden Lavafeldern. Die dicht besiedelte Landschaft um den Ätna ist äußerst fruchtbar, dort wachsen Orangen-, Zitronen-, Oliven- und Feigenbäume. Auch Getreidefelder und Weinberge sind zu finden. Taormina ist eine Hügelstadt, welche sich auf 206 Metern an der Ostküste Siziliens befindet. In dem einmalig gelegenen Ort Taormina darf die Besichtigung des weltberühmten Amphitheaters nicht fehlen. Es ist in den natürlichen Stein gehauen und im Sommer finden dort Theater- und Musikdarbietungen statt. Von den Rängen des Theaters hat man einen herrlichen Blick auf den Ätna und die Küste. Zwischen den beiden Stadttoren befindet sich der Corso Umberto, die Einkaufsstraße Taorminas.

6. Tag: Ausflug Catania - Syrakus
Am Morgen besichtigen Sie Catania, die zweitgrößte Stadt Siziliens. Auch diese Stadt liegt am Fuße des Vulkans Ätna und ist für ihre besonders fruchtbaren Böden bekannt. Die meisten Bauwerke sind Barockgebäude und die Universität verleiht dem Stadtzentrum eine lebhafte Atmosphäre. Am Domplatz befindet sich das Wahrzeichen Catanias, die Fontana dell`Elefante. Über dem Brunnen thront ein Elefant aus schwarzem Lavagestein. Ein Bummel über den Fischmarkt sollte ebenfalls nicht fehlen. Weiterfahrt in den Süden nach Syrakus, die einst mächtigste Stadt Siziliens. Das griechische Theater und das römische Amphitheater zeugen von der kulturellen Blütezeit. Auf der Halbinsel Ortigia und ältestem Stadtteil von Sykarus, welches das historische Zentrum der Stadt bildet, sehen Sie die Ruinen des Apollotempels und des ehemaligen Athena-Tempels. Der Apollotempel ist der älteste dorische Tempel auf Sizilien und hat eine Geschichte von über 2000 Jahren vorzuweisen. Der Athena Tempel wurde 500 v.Chr. erbaut und ist heute als Kathedrale „Santa Maria delle Colonne“ bekannt.

7. Tag: Taormina/Catania - Enna - Cefalù - Palermo, Fährüberfahrt nach Genua
Der Weg führt Sie heute noch einmal in das Landesinnere durch malerische ursprüngliche Landschaften. Enna ist die höchstgelegene Provinzhauptstadt Siziliens. Auf einem Bergkegel thronend, wird Sie aufgrund des Panoramablicks auch als „Belvedere Siziliens“ gerühmt. Vom Normannenschloss Castello di Lombardia genießen Sie die grandiose Aussicht über weite Teile Siziliens. Das Normannenschloss war eines der größten Kastelle Siziliens und wurde sogar auf den Ruinen einer arabischen Festungsanlage erbaut. Auf der Weiterfahrt besichtigen Sie das charmante Städtchen Cefalù. Das ehemalige Fischerdorf hat sich in den letzten Jahrzehnten beträchtlich entwickelt und zählt mittlerweile zu einem der beliebtesten Kultur- und Badeorte. Auf einem schmalen Landstreifen zwischen Meer und Felsen drängt sich die malerische Altstadt. Verwinkelte Gassen und romantische Plätze laden zum Verweilen ein, und auch der schöne Sandstrand wird Ihnen den Abschied von Sizilien nicht leicht machen. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Palermo und steigen auf Ihre Fähre nach Genua.

8. Tag: Auf See - Ankunft in Genua
Erholsame Seereise durchs Mittelmeer. Genießen Sie noch einmal alle Vorzüge Ihrer Fähre und besorgen vielleicht die letzten Souvenirs im Shopping Center an Bord. Am Abend kommen Sie in Genua an und übernachten in der Region.

9. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückankunft in Kassel am Abend.

Ihre Unterbringung:

2 x Fähre: Innen- oder Außen-Kabine (mit Meerblick, große Fenster,) verfügen über dieselbe Komfortausstattung: klimatisiert, bequeme Betten mit Platz für max. 4 Personen und mit eigenem Badezimmer, mit Dusche und Föhn.

Die Hotels verfügen über Restaurant, Bar und Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.
2 x Palermo: 4* Hotel im Raum Palermo / Cefalù
3 x Giardini Naxos: 4* Hotel im Raum Taormina / Giardini Naxos
1 x Genua: 4* Hotel im Raum Genua

Oder telefonisch buchen:

0561 - 7 14 15

Jetzt buchen & Plätze sichern!

Termine | Preise | Buchung

Fähre

9 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.399,00 €
Preise & Termine

Buchungspaket
22.10. - 30.10.2022
9 Tage
Doppelkabine Innen, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.399,00 €
22.10. - 30.10.2022
9 Tage
Doppelkabine Außen, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.438,00 €
22.10. - 30.10.2022
9 Tage
Einzelkabine Innen, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.669,00 €
22.10. - 30.10.2022
9 Tage
Einzelkabine Außen, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.708,00 €

Kunden, die diese Reise gebucht haben, interessierten sich auch für

Das Fredrich-Versprechen

Wenig Risiko - Viel erleben

Kostenfreie Stornierung

Sie haben die Möglichkeit, bei Reisen bis 6 Tage bis zu 4 Wochen und ab 7 Tagen bis zu 8 Wochen vor Abreise kostenfrei zurückzutreten. Bleiben Sie flexibel und erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Nachträglich verbauter "Virenkiller"

Der Reisebus ist nicht nur das umweltfreundlichste, sondern auch das sicherste Reisemittel. Profitieren Sie von einem zusätzlichen eingebauten "Virenkiller".

Geld-zurück-Garantie

Sie erhalten Ihren gezahlten Betrag zu 100 % zurück, wenn Ihre Reise von uns storniert wird.