PREISE UND TERMINE

Termine | Preise | Buchung

Fjord Line

8 Tage
1 möglicher Termin
1.739,00 € ab 1.652,05 €

5% Frühbucher bis 31.12.

Preise & Termine (HIER KLICKEN!)

Buchungspaket
04.08. - 11.08.2020
8 Tage
DZ + 2-Bett-Kabine Innen, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.739,00 € 1.652,05 €

5% Frühbucher bis 31.12.

04.08. - 11.08.2020
8 Tage
DZ + 2-Bett-Kabine Außen, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.798,00 € 1.708,10 €

5% Frühbucher bis 31.12.

04.08. - 11.08.2020
8 Tage
EZ + 1-Bett-Kabine Innen, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.328,00 € 2.211,60 €

5% Frühbucher bis 31.12.

04.08. - 11.08.2020
8 Tage
EZ + 1-Bett-Kabine Außen, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.408,00 € 2.287,60 €

5% Frühbucher bis 31.12.

Norwegen

Norwegens Fjorde

8 Tage - Bergen, Sognefjord, Geiranger, Trollstiegen, Oslo...

Nächster Termin: 04.08. - 11.08.2020 (8 Tage)

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im Bus der Königsklasse
  • Haustürabholung Zone 1-5
  • Reiseleitung während der Rundreise ab Bergen bis Oslo
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen mit Fjordline Fähre Hirtshals-Bergen in Doppelkabinen innen
  • 5 x Hotelübernachtung mit Frühstück und Abendessen
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen mit Color Line Fähre Oslo - Kiel in Doppelkabinen innen
  • Stadtführung Bergen
  • Fährüberfahrt Sognefjord
  • Fährüberfahrt Geiranger
  • Stadtrundfahrt Oslo

Aufpreise:

Doppelkabine außen Zuschlag/Pers. 59,-

Einzelzimmer-/Kabine innen Zuschlag 589,-

Einzelzimmer-/Kabine außen Zuschlag 669,-

Eintrittsgelder nicht enthalten.

Ausflug bei Buchung angeben:

Zugfahrt Voss-Myrdal-Flåm 59,-

Abfahrt nach Plan 13 + 1 Stunde Seite 23

ab 1.652,05 € 8 Tage
DZ + 2-Bett-Kabine Innen, HP
Jetzt Buchen

Buchung dauert nur 2 Minuten. Sichern Sie sich JETZT noch Ihren Platz für Ihre Reise!

Norwegens Fjorde

8 Tage - Bergen, Sognefjord, Geiranger, Trollstiegen, Oslo...

Die Touristenattraktion ‘Norwegische Landschaftsrouten’ repräsentieren viele Strecken durch Norwegens imposante, dramatische und abwechlungsreiche Natur. Entlang dieser Teilstrecken finden Sie reizvolle Rastplätze und Haltemöglichkeiten für Fotostopps, können Design und moderne Architektur bewundern und eine Landschaft bestaunen, die in Europa ihres Gleichen sucht! Die unendlichen Weiten der nordischen Landschaften sind atemberaubend und von tiefen Fjorden und aus dem Meer ragenden Bergspitzen geprägt.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Anfahrt von Kassel über Hannover, Hamburg und Flensburg nach Hirtshals in Dänemark. Einschiffung auf einer der neuen Fjordline Fähren. Die Fähre legt gegen 20.00 Uhr ab in Richtung Norwegen. Genießen Sie den Start der Reise!

2. Tag: Bergen

Die Fähre legt gegen 12.30 Uhr in Bergen an. Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, nördlichste Hansestadt Europas und aufgrund ihrer reichen Geschichte Weltkulturerbe. Nachdem Ihr Schiff angelegt hat erwartet Sie eine Stadtführung mit Besichtigung von Bergen. Erleben Sie die geheime Hauptstadt Norwegens zwischen nordischem Meer und den hohen Bergen. Sie wurde schon zur Wikingerzeit gegründet und ist deshalb auch schon fast 1000 Jahre alt. Trotz das Bergen eine so große und bekannte Stadt ist, hat sie ein nettes skandinavisches Flair, mit kleinen Gassen. Neben den vielen Geschichten versprüht die Stadt allerdings auch eine recht frische Atmos­phäre, da sie heute überwiegend von Studenten bewohnt wird.

Wir empfehlen einen Spaziergang durch das malerische Hanseviertel mit wohlerhaltenen Holzhäusern oder am Hafen entlang zum wohlbekannten Fischmarkt. Ihr Hotel für diese Nacht befindet sich im Zentrum der Stadt.

3. Tag: Bergen - Zugfahrt - Sognefjord

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Voss (Vossvangen). Von hier aus können Sie gegen Aufpreis eine Zugfahrt unternehmen. Die Zugfahrt geht über Myrdal (Bergbahn) nach Flåm (Flåmbahn). Alternativ fährt Sie der Bus nach Flåm am Sognefjord, dem mit 204 Kilometern längsten und mit 1308 Metern tiefsten Fjord Norwegens. Weiter geht es auf der ”Schneestraße” Aurlandsvegen nach Lærdal. Die Aurlandstraße führt über das karge Hochplateau Aurlandsfjellet, das Schnee, Steine und Grasbüschel zu bieten hat. Der Blick auf die dramatische Fjordlandschaft vom Aussichtspunkt Stegasteinen ist atemberaubend. In dem kleinen Dorf Lærdal angekommen geht es mit der Fähre über den Fjord in Ihr Hotel am Sog­nefjord.

4. Tag: Gaularfjell - Vidseter - Geiranger

Die grüne Straße Gaularfjell imponiert durch seine Streckenführung entlang schmaler Fjorde, beeindruckenden Serpentinen an steilen Felswänden und beschaulichen Tälern. Anschließend geht es für Sie weiter entlang des Jostedalgletschers über Loen nach Vidseter, wo Sie die Touristenstraße Gamle Strynefjellsveg, entlang an Moos bewachsenen Berglandschaften nach Grotli führt. Ein über 100 Jahre altes Meisterwerk der Straßenbaukunst schlängelt sich durch die Berg- und Fjordlandschaft von Grotli über das Strynefjell nach Videsæter. Bei dieser Fahrt haben Sie viele Gelegenheiten, einen Panoramablick über die Fjordlandschaft zu erhaschen. Weiter geht die Fahrt nach Geiranger, am weltberühmten gleichnamigen Fjord gelegen, der seit 2005 auf der Unesco Weltnaturliste steht. Der Geirangerfjord ist mit dem Nærøyfjord der bekannteste Fjord in Norwegen und ein MUSS für jede Norwegenreise. Die hohen Berggipfel, die bis zu 1700 Meter hoch sind, prägen das Bild der Fjorde. Sie werden oft für Seen gehalten, sind in Wirklichkeit aber lange Meeresarme, die weit bis ins Landesinnere ragen. Die bis zu 300 Meter hohen Wasserfälle sind hier unterteilt in die „Sieben Schwestern“, „Freier“ und „Brautschleier“.

5. Tag: Trollstiegen - Atlantikstraße - Kristiansund

Morgens fahren Sie über die Adlerstraße mit Aussicht auf die steil aufragenden Felswände und blaugrünen Fjorde des Geirangerfjordes. Neben dem Fjord an sich, kommen viele Menschen auch nur her um einmal die berühmteste Bergstraße „Trollstigen“ während ihrer Busreise durch Norwegen entlangzufahren und das Panorama zu genießen. Diese Straße wurde 1936 eröffnet und wenn man die gesamte Straße hinaufgefahren ist, kann man die gesamte zurückgelegte Strecke bewundern. Die Passstraße Trollstigen besteht aus insgesamt 11 Kehren und führt an steilen Berghängen von Trollstigfoten nach Stigerøra hinauf. Überfahrt mit der Fähre nach Molde. Am Nachmittag fahren Sie über die Atlantikstraße, die sich wie eine Seeschlange im Ozean windet und von den Norwegern sogar zum beliebtesten Bauwerk Norwegens im 20. Jh. gekürt wurde. Übernachtung in Kristiansund.

6. Tag: Rondane - Hamar

Die nationale Touristenstraße Rondane folgt dem Grenzland zwischen dem Rondanemassiv und einer sehr gut bewahrten Kulturlandschaft. Sowohl von Süden als auch von Norden kommend, liegt Rondane wie eine Kulisse entlang der Strecke mit dem preisgekrönten Rastplatz Sohlbergplassen und seiner Aussicht auf das Rondanegebirge. Fahrt über Lillehammer nach Hamar.

7. Tag: Hamar - Oslo - Kiel

Heute fahren Sie nach Oslo. Oslo liegt am Oslo­fjord und ist die größte Stadt des Landes. Hier gibt es sehr viel zu sehen und im Gegensatz zu unseren anderen Reisezielen, geht es hier nicht um die Landschaft. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Nationalgalerie, die viele nationale und internationale Kunstschätze beherbergt wie z.B. das Gemälde „Der Schrei“ von Edvard Munch. Das königliche Schloss kann hier auch besichtigt werden, allerdings kann man es von innen nur von Ende Juni bis Mitte August besichtigen und die Wachablösung kann man das ganze Jahr über um 13:30 beobachten. Das Dach der Oper in Oslo ist so gebaut, dass es erlaubt ist, es zu betreten um von hier einen wunderbaren Blick über die Stadt zu genießen. Das Nobel Friedenszentrum, die älteste Skischanze der Welt und viele weitere wirklich schöne und außergewöhnliche Museen sind auch noch zu finden. Einmal im Jahr wird hier, im Gegensatz zu Tromsø, die Mitsommernacht mit einem großen Fest gefeiert. Das Hafenviertel ist ein schönes Viertel für einen Stadtbummel und der Stadtteil Grünerlokka ist der junge, alternative Stadtteil in dem auch die Kunstuniversität zu Hause ist. Nach einer Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Vigeland- Anlage und des königlichen Schlosses verlassen Sie mit einem der größten Kreuzfahrtfährschiffe der Welt (MS Color Fantasy/Color Magic) Norwegen und fahren nach Kiel. An Bord erwartet Sie neben einer einmaligen Erlebniswelt auf dem Wasser abends ein reichhaltiges skandinavisches Abendbuffet. Lassen Sie die Reise noch einmal Revue passieren und genießen Sie die letzten Stunden der Fahrt.

8. Tag: Heimreise

Morgens erreichen Sie Kiel und müssen die Heimreise nach Kassel antreten.

Color- Line

Schiffe der Color-Line:

Baujahr 2004 + 2006. Sehr gut ausgestattete Kabinen verfügen über DU / WC, TV, Telefon und Fön. Die schwimmenden Luxushotels verfügen über 15 Decks, eine 120 m lange Promenadenstraße, Restaurants, Cafés und Geschäfte, Adventure Planet (Höhlenabenteuer), Spa & Fitnesscenter, Aqualand, Fantasy Showlounge, Casino und Kino.

Scandic Neptun

Das Scandic Neptun Hotel leigt im Zentrum von Bergen, 250 m vom Platz Torgallmenningen entfernt.

Alle Zimmer verfügen über einen Schreibtisch sowie Tee- und Kaffeezubehör.

Es verfügt außerdem über ein Restaurant, Fitnessbereich und ein Bistro.

Das Hanseviertel Bryggen erreichen Sie nach 5 Gehminuten, und vom Aquarium von Bergen trennt Sie ein 15-minütiger Spaziergang. Zur Standseilbahn Fløibanen gelangen Sie nach 1 km.

Sognefjord Hotel

Dieses Hotel liegt in der malerischen Stadt Leikanger mit Aussicht auf den Sognefjord. Jedes Zimmer bietet Blick auf den Garten, die Berge oder den Fjord. WLAN ist kostenfrei.

Alle Zimmer sind mit Sat-TV sowie Kaffee- und Teezubehör ausgestattet.

Alternativ übernachten Sie in dem Hotel Lekanger Fjord

Lekanger Fjord Hotel

Das familiengeführte Leikanger Fjord Hotel liegt am Sognefjord in Leikanger.

Das Hotel bietet kostenloses WLAN.

Alle traditionellen Zimmer bieten einen Sat-TV und einen Schreibtisch. Die meisten Zimmer haben eine atemberaubende Aussicht auf den Fjord.

Das Hotel bietet außerdem eine Terrasse zum Entspannen und ein Restaurant.

Das Stadtzentrum von Leikanger mit seinen Geschäften und Cafés befindet sich 3 km entfernt.

Alterantiv übernachten Sie in dem Hotel Sognefjord

Hotel Geiranger

Das Hotel bietet einen Panoramablick auf den UNESCO-gelisteten Geiranger Fjord.

Alle Zimmer verfügen über ein privates Bad und einen Flachbild-TV.

Auf der Hotelterrasse verweilen Sie bei Panoramablick auf den Fjord und die Berge.

Thon Hotel

Das Thon Hotel Kristiansund bietet Ihnen kostenloses WLAN und eine Terrasse mit Meerblick.

TV, eine Sitzecke und ein Schreibtisch zählen zur Ausstattung der Zimmer .

Scandic Hotel

Nur 10 Gehminuten vom Zentrum von Hamar und dem Bahnhof entfernt

Alle Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV,einen Schreibtisch und Pflegeprodukte.

Nach dem Abendessen können Sie Ihren Abend an der Hotelbar fortsetzen.

Fjordline

Die Schiffe bieten ein À-la-carte-Restaurant oder ein Buffetrestaurant, sowie ein Cafe.

Außerdem ein Casion, Rezeption, und Shops.

Kunden, die diese Reise gebucht haben, buchten auch