PREISE UND TERMINE

Termine | Preise | Buchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder rufen Sie jetzt einfach an: Tel: 0561 - 95 14 44

Belgien

Flandern

4 Tage - Brüssel - Gent - Brügge - Antwerpen

Leistungen:

4Fahrt im Bus der Königsklasse

43 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

4Stadtführung Brüssel - 3 Stunden

4Stadtrundgang Gent 2 Stunden

4Stadtrundgang Brügge 2 Stunden

4Stadtrundgang Antwerpen 2 Stunden

4Reiseleitung Frau Heusener

Aufpreise:

•Einzelzimmerzuschlag180,-

•Eintrittsgelder nicht enthalten.

•Haustürabholung Seite 22

Jetzt Buchen

Buchung dauert nur 2 Minuten. Sichern Sie sich JETZT noch Ihren Platz für Ihre Reise!

Flandern

4 Tage - Brüssel - Gent - Brügge - Antwerpen

Die Stadt Brüssel mit ihren 150.000 Einwohnern ist nicht nur die Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgien. Hier sind außerdem Vertretungen der NATO, der Westeuropäischen Union sowie der Hauptsitz der EU beheimatet. Die wichtigsten touristischen Highlights in Brüssel sind der Grand Place, das gotische Rathaus, die Kathedrale Saint Michel sowie das Atomium.

Programmablauf

1. Tag: Anreise Brüssel

Anreise über Dortmund, Venlo nach Brüssel. Sie nehmen um 14.00 Uhr an einer ca. 3-stündigen Stadtrundfahrt durch Brüssel teil. Sie sehen das „Männeken Pis“, das Atomium und weitere Sehenswürdigkeiten, die Ihnen unser Reiseleiter gerne zeigt. Brüssel ist abwechslungsreicher als die meisten der bekannten Metropolen. Die Bauwerke und verschiedenen Stilrichtungen könnten vielfältiger kaum sein. Rund um den vielleicht schönsten Platz der Welt, den Grand Place, gibt es bunte, mittelalterliche Altstadtgassen, geschäftige Boulevards, Prachtbauten, und natürlich zahllose Museen, Geschäfte, Restaurants, Bars und Straßencafés.

2. Tag: Ausflug Gent-Brügge

Sie fahren zunächst nach Gent. Der Genter Altar der Brüder van Eyck in der St. Bavo Kathedrale, das Rathaus, die Tuchhalle mit ihrem 95 m hohen Belfried, das Wasserschloss Gravensteen, sowie Granslei, Korenlei und das Museum der schönen Künste runden das Bild ab. Im Anschluss Fahrt nach Brügge. Sie ist die meistbesuchte Stadt Flanderns. Im Mittelpunkt liegt der Markt mit den Hallen, dem bekannten Belfried und seinem berühmten Glockenspiel. Die durch Brügge ziehenden Grachten laden zu einer Schifffahrt ein.

3. Tag: Ausflug Leuven - Mechelen

Heute bieten wir Ihnen einen Ausflug gegen Aufpreis nach Leuven (Löwen) und Mechelen an. Um 09.00 Uhr starten Sie ab dem Hotel nach dem 30 km entfernten Leuven. Hier erwartet Sie ein Reiseleiter der Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt. Der Neogothische Stil ist überall in der Stadt vertreten, doch das Stadthuis mit seinen vielen kleinen Türmen stellt eine besonders schöne Sehenswürdigkeit im Herzen der Stadt dar. Nach der Führung haben Sie noch etwas Zeit bis wir die Fahrt nach Mechelen fortsetzen. Hier werden Sie von einem Stadtführer empfangen. Mit über 300 denkmalgeschützten Gebäuden auf weniger als drei Quadratkilometern gleicht Mechelen einem Freilichtmuseum der Renaissance. In den engen Gassen läßt es sich nach der Führung herrlich spazieren gehen und entspannen. Rückfahrt zum Hotel nach Brüssel.

4. Tag: Antwerpen - Heimreise

Heute fahren Sie nach Antwerpen. Hier bei einer kombinierten Stadtrundfahrt und -gang sehen Sie die Sehenswürdigkeiten von Antwerpen und die malerische Altstadt. Gegen 14.00 Uhr müssen Sie leider die Heimreise antreten.

Nh Hotel Brussel Bloom

Kunden, die diese Reise gebucht haben, buchten auch