fbpx

Reisebüro 0561-951444

PREISE UND TERMINE

Termine | Preise | Buchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder rufen Sie jetzt einfach an: Tel: 0561 - 95 14 44

Polen

Breslau

4 Tage - das Venedig des Ostens

Ihre Leistungen:

  • Fahrt im First Class Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt und -gang in Breslau
  • Ortstaxe

Aufpreise / Ermäßigungen:

  • Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 30,-
  • Eintrittsgelder nicht enthalten.
  • Haustürabholung Seite 4

Ihre Ausflüge bei Buchung angeben:

  • Ausflug Waldenburger Land mit Eintritt & Führung Schloss Fürstenstein (4 Tagesreise) 39,-

Abfahrt nach Plan 2 Seite 5

Jetzt Buchen

Buchung dauert nur 2 Minuten. Sichern Sie sich JETZT noch Ihren Platz für Ihre Reise!

Breslau

4 Tage - das Venedig des Ostens

Wrocław / Breslau ist eine der ältesten und schönsten Städte in Polen. Am Fuße des Sudetengebirges, an der Oder gelegen, liegt die Stadt einzigartig auf 12 Inseln und 112 Brücken. Aufgrund der zahlreichen Brücken und Stege wird die Stadt auch als Venedig Polens bezeichnet. Es erwartet Sie eine Reise mit vielen kulturellen Highlights. Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind unter anderem das Rathaus, die Aula Leopoldina, die Breslauer Universität und die Dominsel.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Breslau
Die Anreise erfolgt über Kirchheim, Jena und Dresden nach Breslau. Wenn Sie Breslau erreichen, erfolgt die Zimmereinteilung und Sie haben den restlichen Tag zur freien Verfügung. Ihr Hotel liegt zentral in Breslau, sodass Sie in der Umgebung zahlreiche Restaurants und Geschäfte finden. Nach zahlreichen Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs wurde die ehemalige Hauptstadt Schlesiens im Laufe der Zeit liebevoll wiederaufgebaut und zählt heute zu den schönsten Städten Polens. Dabei ist die polnische Metropole auf einen Titel ganz besonders stolz: „Kulturhauptstadt 2016“.

2. Tag: Stadtführung Breslau
Vormittags nehmen Sie an einer kombinierten Stadtrundfahrt und -gang teil. Ein örtlicher Reiseleiter zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Breslau. Riesige Kirchen im Stil der Backsteingotik, Renaissance - Bürgerhäuser, Paläste und Kapellen im Wiener Barock und kühn gestaltete Zweckbauten aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts prägen das abwechslungsreiche Bild und die besondere Atmosphäre Breslaus. Sie sehen das Rathaus, eines der wertvollsten Baudenkmäler Polens aus dem 14. JH., die Aula Leopoldina, ein Prunk- und Empfangssaal der Breslauer Universität, den Marktplatz und die Dominsel, welche wahrscheinlich der Geburtsort Breslaus war. Anschließend haben Sie noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Abends empfehlen wir den Besuch eines Lokals in der Innenstadt.

3. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückankunft in Kassel ist gegen 20.00 Uhr geplant.

4. Tag: Waldenburger Land (Aufpreis)
Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das Waldenburger Land (Aufpreis). Nach dem Frühstück geht es los. Die alte Zisterzienserabtei in Grüssau ist das erste Ziel des Tages. Seit über 700 Jahren existiert das Kloster, das zugleich eine Wallfahrtsstätte ist. Es gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Niederschlesien. Ihre nächste Station ist das Schloss Fürstenstein. Es ist das größte Schloss Schlesiens: Sie werden bei einer Führung das imposante Bauwerk und die terrassenförmige Gartenanlage besichtigen. Es gehört zu den 3 größten Schlössern in Polen. Über 400 Gemächer und Räume mit wertvollen Einrichtungsstücken charakterisieren die große Schlossanlage, deren Anfänge bis in das späte 13. Jahrhundert reichen. Der Abend steht in Breslau zur freien Verfügung. Der historische Marktplatz lädt zum Bummeln und Flanieren ein.

Ihre Unterbringung:

Vier-Sterne-Q Hotel Plus Breslau

Das moderne 4* Q-Hotel liegt im Stadtzentrum, lediglich 1,5 km vom Altmarkt, 800 Meter vom Bahnhof und 900 Meter vom Busbahnhof. In der direkten Nachbarschaft ragt das Hochhaus Sky Tower in die Höhe - das höchste Gebäude Polens. Für die Popularität des Hotels, das zu den meistgebuchten Hotels in Wrocław gehört, ist auch die Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ausschlaggebend.

127 moderne (schallgedämmte und voll klimatisierte) Hotelzimmer sind mit Bad oder DU/WC, Flat-Fernseher, Bügelset, Schreibtisch und Safe ausgestattet. Das Restaurant spezialisiert sich auf europäische Küche. Die Einmaligkeit des Restaurants bestätigt auch die Auszeichnung in der neuesten Ausgabe von Gault&Millau.

JETZT REISE BUCHEN!

Termine | Preise | Buchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder rufen Sie jetzt einfach an: Tel: 0561 - 95 14 44

Das Fredrich Hygiene-Versprechen

Sicher und hygienisch verreisen mit dem Fredrich-Hygienekonzept

Kleine Reisegruppe

Keine vollgestopften Busse! Sie verreisen in einer kleinen Gruppe. Maximal 34 Pers. im Doppeldecker & 20 Pers. im Hochdecker.

Corona-Versicherung

Sie können sich gegen COVID-19 absichern. Sie erhalten Ihr Betrag zurück, wenn Sie positiv getestet wurden. (Bitte anrufen, um Versicherung zu buchen)

Hygienisch & sauber

Bus wird gründlich vor Ihrer Reise desinfiziert. Regelmäßiges Hände desinfizieren (z.B. Einstieg, Pausen usw.). Zudem befinden sich immer ausreichend Desinfektionsmittel an Bord.

100 % Frischluft im Bus

Alle 2 Std. werden Pausen gemacht zum durchlüften. Während der Fahrt sorgt die Klimaanlage der Königsklasse für einen kompletten Luftaustausch ca. alle 1 - 3 Minuten.

Neues verbessertes Hygienekonzept erscheint mit dem Sommerkatalog 2021.

Unsicher zu verreisen?

Sie fühlen sich besorgt zu verreisen oder haben Fragen zu unseren Hygienemaßnahmen? Wir bieten Ihnen volle Transparenz! Was unternehmen wir, damit Sie Ihre Reise sicher und weiterhin komfortabel genießen können! Rufen Sie uns an und wir klären Sie sehr gerne auf. Tel.: 0561-951444

Kunden, die diese Reise gebucht haben, buchten auch